Nachhaltigkeitsarbeit 2019

Nachhaltigkeit steht für Kulero im Mittelpunkt. Diese beinhaltet für uns, wie auch für die UNO, nicht nur Umweltschutz und Plastikreduktion; auch die Bekämpfung von Armut, die Förderung von Gesundheit, Wohlergehen und Geschlechtergleichheit, menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum sind zentrale Bestandteile.

Durch Kulero landen keine Weichmacher oder Farbstoffe im menschlichen Organismus und kein Mikroplastik in der Umwelt.

Schulklasse junger Mädchen in Indien
2019 haben wir die Mädchenschule Mata Mandir School in Gurgaon (Indien) unterstützt. Die Schule ist aus einer Initiative der lokalen Community entstanden und unterrichtet Mädchen aus wirtschaftlich schwachen Familien ab der ersten bis zur zehnten Klasse. Wir unterstützten die Erstklässlerinnen, indem wir ihnen Unterrichts- und Schreibmaterialien finanzierten.
Plantage junger Baumsetzlinge in Uganda

Um den CO2-Ausstoß auszugleichen, ließen wir über den Verein Magic to the World e. V. 100 Bäume in Madi Opei (Uganda) pflanzen. Die Setzlinge werden einmal zu Teak-, Mango-, und Orangenbäumen, welche eine zukünftige Nahrungsquelle für die lokale Bevölkerung darstellen, sie bekämpfen aber gleichzeitig auch die Desertifikation und schützen den Boden vor Trockenheit.

Zusätzlich bezieht der Verein 30 Schulen mit in das Projekt ein und veranstaltet Workshops für die Menschen vor Ort.

„Durch den bis 2008 andauernden bewaffneten Konflikt in der Region wurden die meisten großen Bäume achtlos abgeholzt, um Brennholz für die in Lagern zusammengetriebenen Stämme zu liefern. Die Auswirkungen auf das Mikroklima der Region sind durch längere Dürre-Phasen und überschwemmungsartige Niederschläge bereits deutlich spürbar. Auch die durch den Klimawandel stärker werdende Trockenheit begünstigt die Austrocknung und damit zunehmende Unfruchtbarkeit des Bodens.“ 

Laut einer Studie der technischen Hochschule Zürich (2019) lässt sich der Klimawandel durch nichts so effektiv bekämpfen wie durch Aufforstung.

Außerdem wachsen Bäume in der Tropenzone bis zu viermal schneller, als ihre Verwandten im Kontinentalklima. Mehr über das Projekt erfahrt ihr hier.

 

Mitarbeiter der Fabrik in Indien

Unter Nachhaltigkeit verstehen wir, dass sowohl die Natur, als auch die Menschen gut behandelt werden. Von den Bäuer*innen bis zu den Webdesigner*innen kennen wir alle Beteiligten persönlich und bestehen auf eine faire Behandlung und Bezahlung; das gilt gleichermaßen im Produktionsland und in Deutschland. Wir stellen in unserer Fabrik in Indien bevorzugt Menschen mit schwachem Bildungshintergrund ein, die auf dem normalen Arbeitsmarkt geringe Chancen haben. So bekämpfen wir Arbeitslosigkeit und Armut. Außerdem zahlen wir unseren Produktionsmitarbeiter*innen 20% mehr Lohn als ansonsten vor Ort üblich.

Schließen (Esc)

Newsletter

Der Kulero-Newsletter hält dich auf dem Laufenden zu Neuigkeiten bei Kulero, Sonderangeboten und neuen Produkten.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen