Heute zum Angebotspreis und versandkostenfrei 🚚

Die Kulero Story

5 Millionen verkaufte Löffel!

Wir freuen uns, dass wir täglich Menschen zu nachhaltigem Konsum animieren. Bis heute konnten wir schon über 5 Millionen Plastiklöffel durch essbare Kulero-Löffel ersetzen! Gleichzeitig haben wir unser Produktsortiment um weitere essbare Produkte wie Trinkhalme, Becher und Geschirr erweitert. Und auch weiterhin arbeiten wir mit Hochdruck an dem Ausbau unseres Produktportfolios um neuartige, essbare Einweg-Produkte für umweltbewussten Konsum anbieten zu können.

Neuer Produktionsstandort in Deutschland

Nachhaltigkeit ist antreibender Kernwert von Kulero, daher war ein zusätzlicher regionaler Produktionsstandort in Deutschland ein wichtiger Schritt für uns. Mit dem Traditionsunternehmen Werz aus Baden-Württemberg haben wir 2021 einen passenden Produktionspartner gefunden, der ebenfalls für Werte wie Nachhaltigkeit und Umweltschutz steht und durch langjährige Expertise im traditionellen Bäckerhandwerk das hohe Qualitätsversprechen von Kulero erfüllt.

1 Million verkaufte Löffel!

Im März 2020 haben wir einen neuen Meilenstein erreicht: durch den Verkauf unserer essbaren Löffel haben wir eine Million Plastik-Löffel nachhaltig ersetzt! Dies spornte uns nur noch weiteran, nachhaltigen Konsum voranzutreiben. Und so schafften unsere Kulero-Löffel bereits im September 2020 den Sprung in den Einzelhandel und sind somit in den ersten REWE- und EDEKA-Filialen vertreten.

Ausgezeichnet!

Unsere innovativen Löffel haben schnell das Interesse und die Anerkennung eines breiten Publikums geweckt. 2019 wurden wir sogar durch die Bundesregierung als Kultur- und Kreativpiloten ausgezeichnet und nahmen den Preis im Kanzleramt entgegen. Auch auf den darauffolgenden Messen wie der Food& Life in München, der Grüne Woche in Berlin und der Gelatissimo in Stuttgart haben unsere essbaren Löffel für Gesprächsstoff gesorgt.

Die Kulero Community

Rasend schnell ist unsere Kulero Community auch in Deutschland gewachsen. Im Oktober 2019 haben uns 742 Menschen bei unserer Crowdfundingkampagne unterstützt. Dadurch konnten wir unsere erste Lieferung finanzieren und gleichzeitig unabhängig von Banken und Investor*innen bleiben. Vielen Dank dafür!

Besteck oder Lebensmittel?

Nach unserem Erfolg in Indien begann Anfang 2019 die Planung eines deutschen Standorts, um nachhaltige Plastik-Alternativen auch in Europa anzubieten. Im Juni erfolgte dann die Gründung der Kulero GmbH. Jedoch stellte ein derartig neuartiges Produkt die Behörden zunächst einmal vor ein Rätsel. Es musste geklärt werden, um welche Art von Produkt es sich handelt. Am Ende wurden unsere essbaren Löffel als Lebensmittel eingestuft und für den deutschen Markt zugelassen.

Die Idee überzeugt

Nachdem wir unser einzigartiges Löffel-Rezept gefunden hatten, entwickelten wir Backformen und passten den Ofen für eine erweiterte Produktion an. Ende 2017 kamen unsere ersten industriell gefertigten Löffel auf den indischen Markt.

Backe, backe Löffel

Die Idee für essbares Besteck kam uns Mitte 2017 in Indien bei einem Festivalbesuch. Der Anblick von Bergen aus Plastikmüll hat uns motiviert, eine natürliche Alternative zu Plastiklöffeln zu entwickeln. Wir verbrachten danach Stunde um Stunde in der Familienküche, um einen Löffel zu backen, der nicht nur stabil, sondern auch lecker ist.

Schließen (Esc)

Popup

Use this popup to embed a mailing list sign up form. Alternatively use it as a simple call to action with a link to a product or a page.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen